Start
Hauptmenü
Kalender
Oktober 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Am vergangenen Mittwoch (18. 9.) holte sich Florian Toth mit 405 Punkten den Sieg beim 15-Reds-Clubabend und hat nun die Chance auf seinen nächsten Hattrick. Bei seinem zweiten Sieg im September spielte Florian eine 109er-Runde und Breaks von 37 und 22 Punkten. Samuel Hartmann sicherte sich den 2. Platz. Mit 341 Punkten und Breaks von 33, 24 und 21 Punkten konnte Samuel seinen bereits zweiten 2. Platz einfahren.

Drei Spieler kämpften um Platz 3: Andreas Jurdak, Clemens Kunkel und Janzeeb Hakak. Mit 319 Punkten setzte sich Clemens Kunkel durch. Gefolgt von Andreas Jurdak, der mit 313 Punkten Platz 4 belegte. Andreas spielte ein 20er-Break. Und Platz 5 ging mit 306 Punkten an Janzeeb Hakak.

Auf Platz 6 war Julien Simpkins, der eine 25c spielte, mit 254 Punkten. Knapp dahinter, auf Platz 7, war Florian Hinterschuster mit 246 Punkten. Der 8. Platz gehörte unserem Debütanten Markus Kröll, der mit 241 Punkten auch im Kampf um die mittleren Plätze involviert war. Den 9. Platz holte sich Stefan Koulichev mit 201 Punkten. Im Duell um die letzten beiden Plätze setzte sich unser zweiter Debütant Lovro Cakar mit 186 Punkten durch und machte den 10. Platz. Somit musste sich Gerhard Minich, mit 183 Punkten, mit Platz 11 zufrieden geben.

Danke an die Mitglieder fürs zahlreiche Erscheinen und bis zum nächsten Mal!

- Florian Toth

 

Der Grand Prix und die Challenge Ost im 6. Turnus der Austrian Snooker League Allgemeine Klasse 2019 werden am 5. und 6. Oktober beide in Wien ausgetragen. Die jeweiligen Nennschlüsse sind somit bereits diese Woche und sehen wie folgt aus:

  • Grand Prix (HSEBC) > Nennschluss kommenden Donnerstag (26. 9.) um 18 Uhr
  • Challenge Ost (15 Reds) > Nennschluss kommenden Samstag (28. 9.) um 18 Uhr

Alle Nennungen wie üblich in der ÖSBV-ONLINE-SPORTDIREKTION.

 

Richard Kornberger (TSG) hat Sonntag (15. 9.) beim 1. UWBC in Wels das vierte Austrian-Snooker-League-Masters-Turnier der Saison 2019 gewonnen. Im Finale schlug er Christian Hochmayer (FBC), den jahresbesten Spieler 2018, nach einem harten Kampf mit 3:2. Richard ging 2:0 in Führung, aber Christian konnte dank mehrerer 20er-Breaks auf 2:2 ausgleichen. Im Decider machte Richard mit Breaks von 36 bzw. 27 Punkten alles klar und gewann das Match. Vor knapp vier Monaten waren sich Richard und Christian auch bereits im Endspiel des dritten ASL-Masters-Turniers in Wien gegenüber gestanden; damals gewann Christian 3:0.

Platz 3 ging an Alexander Trinkl. Unser Clubmitglied unterlag im Halbfinale Christian nach 1:0-Führung mit 1:3, besiegte danach im Trostfinale Carl Walter Steiner (HSEBC) 2:0. Für das höchste Break des Turniers zeichnete Thomas Dostal (Bulls) mit einer 43 verantwortlich; Thomas unterlag im Viertelfinale dem späteren Turniersieger 1:2.

Am Turnier nahmen 21 Spieler(innen) teil. Die kompletten ERGEBNISSE sind in der ÖSBV-Online-Sportdirektion abrufbar. In der RANGLISTE bleibt Christian Hochmayer an erster Stelle. Alexander Trinkl bleibt Zweiter, Richard Kornberger ist nun Dritter.

Die 15 Reds gratuliert herzlichst!

 

Andre Strojnik hat Samstag (21. 9.) im Köö 7 den 5. Austrian Snooker League Qualifier der Saison 2019 gewonnen. Unser Clubmitglied gewann das Finale knapp mit 2:1, dank einer 27 im Decider, gegen den vereinslosen, ehemaligen ASL-Grand-Prix-Spieler Laszlo Szasz. Andre erzielte in jedem seiner sechs Matches zumindest ein Break über 20; ihm gelang mit einer 49, einer 39 und einer 32 auch die drei höchsten Breaks des Turniers.

...ASL Qualifier: 3. Wolfgang Kohn, 1. Andre Strojnik, 2. Laszlo Szasz...

Platz 3 sicherte sich Wolfgang Kohn, der im Trostfinale mit zwei 15-Reds-Spielern gegen Adrian Cimpeanu mit 2:1 das bessere Ende für sich hatte.

Es nahmen 24 Spieler(innen) teil. Die ERGEBNISSE sind in der ÖSBV-Online-Sportdirektion abrufbar.

Die 15 Reds gratulieren herzlichst!

Aktualisiert (Sonntag, den 22. September 2019 um 23:06 Uhr)

 

Am kommenden Samstag (21. 9.) veranstalten die 15 Reds im Köö 7 (Kirchengasse 41, 1070 Wien) den fünften Austrian Snooker League Qualifier der Saison 2019. Die Qualifiers, die auch für vereinslose Spieler(innen) offen stehen, bieten unseren neuen Clubmitgliedern die ideale Gelegenheit, in netter Atmosphäre erstmals Turnierluft zu schnuppern.

Nennungen sind noch bis kommenden Donnerstag (19. 9.), 18 Uhr, direkt in der ÖSBV-ONLINE-SPORTDIREKTION (nach einmaliger Registrierung) möglich. Das Nenngeld beträgt € 12,– (U21: € 6,–) pro Spieler(in). Turnierbeginn ist Samstag um 10.30 Uhr; alle Teilnehmer(innen) müssen spätestens um 10.15 Uhr im Köö 7 anwesend sein.