Start
Hauptmenü
Kalender
März 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
Anmeldung



Die Auslosung zum 2. Austrian Snooker League Grand Prix der Saison 2017, am 25. und 26. März ab 10 Uhr beim FRSCA in Rankweil, hat Freitag (17. 3.) in einer Live-Übertragung auf YouTube stattgefunden. Der TURNIERRASTER ist nun in der ÖSBV-Online-Sportdirektion abrufbar.

Der einzige 15-Reds-Spieler am Start, Bernhard Wallner, beginnt gegen Serbest Hussein (TSG). Die Nummern 1 und 2 der aktuellen Rangliste, Florian Nüßle (Bulls) und Andreas Ploner (CSC), sind in die gleiche (untere) Hälfte des Turnierrasters gelost worden und würden somit bereits im Halbfinale auf einandertreffen. Florian spielt in der ersten Runde gegen Elias Kapitany (HSEBC), Andreas gegen Mathias Kopf (PBSSC). In der oberen Hälfte des Rasters haben die Nummern 3 und 4 der Rangliste, Markus Pfistermüller (1. UWBC) und Manuel Pomwenger (Bulls), als Erstrundengegner Dominik Petzold (TRSCL) bzw. Michael Peyr (TSG) zugelost bekommen.

ACHTUNG: Für die Spieler der Matches 1 bis 4 findet das Players Meeting um 9.45 Uhr statt, für die Spieler der Matches 5 bis 8 (darunter ist auch Bernhards Match) um 11.45 Uhr!

Die 15 Reds wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg!

 

Der Grand Prix und die Challenge Ost des 2. Turnus der Austrian Snooker League finden am 25.-26. März 2017 statt.

> Grand Prix - FRSCA in Rankweil - Nennschluss am kommenden Donnerstag (16. 3.), 18 Uhr.
> Challenge Ost - HSEBC in Wien - Nennschluss am kommenden Samstag (18. 3.), 18 Uhr.

Alle Nennungen in der ÖSBV-ONLINE-SPORTDIREKTION.

Aktualisiert (Dienstag, den 14. März 2017 um 20:31 Uhr)

 

Mit Runden von 121 und 100 Punkten und Breaks von 50 und 25 Punkten hat André Strojnik Mittwoch (8. 3.) den 15-Reds-Clubabend gewonnen. André hatte am Ende 486 Punkte. Um den 2. Platz gab es einen engen Kampf zwischen Robert Lodjn und Florian Toth. Robert konnte sich durch konstantere Rundenergebnisse den 2. Platz mit 299 Punkten holen. Florian, der Breaks von 24, 23, 22 & 20 Punkten und eine 101er-Runde spielte, endete mit 290 Punkten auf dem 3. Platz.

Auf dem 4. Platz war Jutta Braidt mit 196 Punkten. Der 5. Platz ging an den Debütanten Michael Käfer, der 126 Punkte holte. Auf Platz 6 war Adrian Focke mit 95 Punkten. Der 7. Platz und 72 Punkte gehörten Renate Kügele. Sie hatte 15 Punkte mehr als der 8. Platz, der an Richard Hickl mit 57 Punkten ging.

Julien Simpkins hat uns schon nach der 1. Runde verlassen müssen.

Danke an die Mitglieder fürs Kommen und bis zum nächsten Mal!

- Florian Toth

 

Das bereits 3. der insgesamt 6 Austrian-Snooker-League-Masters-Turniere der Saison 2017 findet kommendes Wochenende (18.-19. 3.) beim HSEBC im BLZ Wien statt. Es haben 32 Spieler(innen) - darunter 12 15-Reds-Mitglieder - genannt, die in acht Vierergruppen um den Einzug ins Achtelfinale kämpfen werden. Der TURNIERRASTER ist in der ÖSBV-Online-Sportdirektion abrufbar. Spielbeginn an beiden Tagen ist 10 Uhr, Players Meeting 9.45 Uhr.

Die 15 Reds wünscht allen Spieler(inne)n viel Erfolg!

Aktualisiert (Sonntag, den 12. März 2017 um 15:09 Uhr)

 

Das bereits 3. der insgesamt 6 Austrian-Snooker-League-Masters-Turniere der Saison 2017 findet übernächstes Wochenende (18.-19. 3.) beim HSEBC im BLZ Wien statt. Der Nennschluss für dieses Turnier ist kommenden Samstag, 11. März 2017, um 18 Uhr.

Alle Nennungen wie üblich in der ÖSBV-ONLINE-SPORTDIREKTION.