Start
Hauptmenü
Kalender
Februar 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 1 2 3 4 5
Anmeldung



Ein Hattrick für Florian Toth: Bereits zum dritten Mal in Folge konnte er vergangenen Mittwoch (30. 11.) den 15-Reds-Clubabend gewinnen. Nur Jutta Braidt konnte ihm einen Frame abnehmen. Florian hat 6 Frames gewonnen und 1 Frame abgegeben.

Auf dem 2. Platz war Bojan Jankovic, der nur gegen Florian verlor. Er hat eine 22er-Clearance und somit auch das High-Break gespielt. Auf Platz 3, mit 3 gewonnenen und 3 verlorenen Frames, war Jutta. Und den 4. Platz belegte Richard Hickl, der leider keinen Frame gewinnen konnte.

Danke an die Mitglieder fürs Kommen und bis zum nächsten Mal!

- Florian Toth

 

Kommendes Wochenende finden in der U21 sowie bei den Masters die letzten Turniere der Austrian Snooker League-Saison 2016 statt.

Bereits vor dem U21-Turnier beim TSG in Graz am Samstag (10. 12.) steht Florian Nüßle (TSG) als jahresbester Spieler fest. Da seine zwei Konkurrenten um die Nr.-1-Position, Oskar Charlesworth (HSEBC) und Dominik Scherübl (15 Reds), beide nicht für das letzte Turnier genannt haben (TURNIERRASTER), kann Florian nicht mehr von der Ranglistespitze verdrängt werden.

Beim letzten Turnier treten 5 Spieler - darunter 15-Reds-Mtglied Florian Toth - an, es wird daher in einem Round-Robin-Modus gespielt. Spielbeginn ist 10 Uhr, Players Meeting um 9.45 Uhr.

Das letzte Masters-Turnier findet Samstag und Sonntag (10.-11. 12.) mit 24 Teilnehmer(inne)n beim HSEBC statt. Der TURNIERRASTER ist in der ÖSBV-Online-Sportdirektion abrufbar. Spielbeginn an beiden Tagen ist 10 Uhr, Players Meeting jeweils um 9.45 Uhr.

Bei diesem Turnier fällt die Entscheidung, wer heuer jahresbester ASL-Masters-Spieler wird. Es führt Christian Hochmayer (FBC) knapp vor Bernhard Müllner (15 Reds) - unserem Clubmitglied wurde diese Ehre jeweils in den letzten 3 Jahren zuteil - während auch der drittplazierte Richard Kornberger (TSG) noch zumindest rechnerische Chancen hat. Nach Abzug der Punkte des letzten Turnus 2015 hält Christian momentan bei 354 Punkten, Bernhard bei 342, und Richard bei 278.

Die 15 Reds gratulieren Florian herzlichst, und wünschen allen Spieler(inne)n bei den beiden Turnieren viel Erfolg!

 

In der Austrian Snooker League finden am Wochenende vom 10.-11. Dezember die letzten Bewerbe der Saison 2016 für U21 und Masters statt. Das U21-Turnier wird Samstag (10. 12.) beim TSG in Graz ausgetragen, das Masters-Turnier Samstag und Sonntag (10.-11. 12.) beim HSEBC.

Für beide Turniere ist der Nennschluss kommenden Samstag (3. 12.) um 18 Uhr. Nennungen wie üblich in der ÖSBV-ONLINE-SPORTDIREKTION.

 

Die letzten beiden Bewerbe der Wiener Meisterschaften 2016 finden am 17. und 18. Dezember statt. Am Samstag (17. 12.) wird der Doppel-Bewerb, am Sonntag (18. 12.) der U21-Bewerb, jeweils im BLZ Wien mit Spielbeginn 10 Uhr, ausgetragen.

Für beide Turniere ist der Nennschluss kommenden Samstag (3. 12.) um 23.59 Uhr in der WSBV-ONLINE-SPORTDIREKTION.

Aktualisiert (Mittwoch, den 30. November 2016 um 09:41 Uhr)

 

Nachdem am Samstag noch ein letztes Turnier stattfand, steht sie ab Sonntag (27. 11.) offiziell zur Verfügung: Die ENDRANGLISTE ASL ALLGEMEINE KLASSE 2016. Bekannt war bereits, dass Andreas Ploner (CSC) erneut jahresbester Spieler ist. Die Top-5 bestehen weiters aus: 2. Florian Nüßle (TSG), 3. Paul Schopf (PSSC), 4. Manuel Pomwenger (Bulls) und 5. Markus Pfistermüller (1. UWBC).

Mit Thomas Janzso (6.), Dominik Scherübl (10.), Alexander Trinkl (12.) und Sebastian Hainzl (20.) haben die 15 Reds vier Mitglieder in den Top-20.

Die 15 Reds gratulieren allen, die mit ihrer Plazierung zufrieden sind!

Auch die QUALIFIKATIONSRANGLISTE ÖSM ALLGEMEINE KLASSE 2016 steht nun fest. Grün markiert sind Spieler, die fix qualiziert sind; gelb sind Spieler, die antreten dürfen, falls grün markierte Spieler nicht nennen. Die Österreichische Staatsmeisterschaft Snooker Allgemeine Klasse 2016 findet am 21.-22. 1. 2017 (Nennschluss am 7. 1.) bei den 15 Reds im Köö 7 statt.