Start
Hauptmenü
Kalender
Dezember 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Hans Nirnberger (HSEBC) hat dieses Wochenende (16.-17. 9.) beim 5. Austrian-Snooker-League-Masters-Turnier der Saison im BSLZ in Salzburg groß aufgezeigt. Hans verlor im gesamten Turnierverlauf lediglich einen einzigen Frame und krönte seine Leistung mit einem 103er-Centurybreak im Finale gegen Richard Kornberger (TSG). Es war für 'Jack' bereits sein zweiter Masters-Turniersieg in dieser Saison. Für die 15 Reds gab's diesmal leider keinen Podestplatz.

Hans hatte sich Samstag ohne Frameverlust fürs Viertelfinale qualifiziert, wo er sich Sonntagmorgen nach hartem Kampf mit 2:1 gegen unser Clubmitglied Bernhard Müllner durchsetzen konnte. Bereits in diesem Match machte Hans mit Breaks von 41 und 56 Punkten auf sich aufmerksam. Im Semifinale schlug er Michael Peyr (TSG) 3:0, im Finale dann Michael's Clubkollegen Richard ebenfalls 3:0. Im Schlussframe erzielte 'Jack' seine 103.

Im Spiel um Platz 3 gewann Christian Hochmayer (FBC) gegen Michael mit 2:1, wobei Christian im ersten Frame ein 89er-Break erzielte. Am Turnier bei den Bulls nahmen insgesamt 26 Spieler teil. Die kompletten ERGEBNISSE sind in der ÖSBV-Online-Sportdirektion abrufbar.

Nach dem 5. und vor dem letzten Turnus 2017 sind die Top 3 der MASTERS-RANGLISTE unverändert geblieben: Christian Hochmayer fürht vor Bernhard Müllner und Richard Kornberger. Hans Nirnberger ist vom 9. auf den 4. Rang geklettert.

Die 15 Reds gratulieren herzlichst!

Aktualisiert (Montag, den 18. September 2017 um 08:13 Uhr)

 

Die 15 Reds sind kommenden Samstag (23. 9.) Gastgeber des 5. Austrian-Billiards-League-Turnier der Saison 2017.

Es finden im Köö 7 wieder zwei Bewerbe statt: Die ABL1 (TURNIERRASTER) in einem Round-Robin-Modus mit 6 Teilnehmern, und die ABL2 (TURNIERRASTER) mit diesmal zwei Vierergruppen (und zwei 15-Reds-Mitgliedern: Hanna Schneider und Christian Fock). Spielbeginn ist jeweils um 10.30 Uhr, Players Meeting 10.15 Uhr.

Die 15 Reds wünschen allen Spieler(inne)n viel Erfolg!

Aktualisiert (Sonntag, den 17. September 2017 um 10:43 Uhr)

 

113 und 101 Punkte gab es in den letzten 2 Runden für den späteren Sieger Andreas Jurdak. Insgesamt machte Andreas 462 Punkte beim 15-Reds-Clubabend am vergangenen Mittwoch (6. 9.). Er spielte auch Breaks von 23 und 22 Punkten.

Auf Platz 2 war Clemens Kunkel mit 407 Punkten und dem High-Break des Abends von 31 Punkten. Dazu spielte Clemens noch ein 20er-Break. Der 3. Platz ging an Florian Toth mit 347 Punkten. Florian spielte gemeinsam mit Andreas das 23er-Break. Platz 4 ging an Klaus Jonas, der 231 Punkte erspielte. Und der letzte Platz wurde diesmal, trotz starken 198 Punkten, von Gerhard Minich belegt.

Danke an die Mitglieder fürs Kommen und bis zum nächsten Mal!

- Florian Toth

 

Das für Samstag (16. 9.) geplante Austrian-Snooker-League-U21-Turnier bei den 15 Reds im Köö 7 ist leider kurzfristig ABGESAGT worden.

Wegen der Absage der beiden Spieler aus Tschechien bzw. der Slowakei hat sich die Teilnehmerzahl auf drei reduziert; zu wenige, um das Turnier stattfinden lassen zu können.

Aktualisiert (Sonntag, den 17. September 2017 um 11:37 Uhr)

 

Die Austrian Billiards League 2017 geht am 23. September bei den 15 Reds im Köö 7 in die 5. Runde.

Der Nennschluss für dieses Turnier, das wieder in einem ABL1- und einem ABL2-Bewerb ausgetragen wird, ist kommenden Samstag (16. 9) um 18 Uhr. Nennungen wie üblich in der ÖSBV-ONLINE-SPORTDIREKTION.