Start
Hauptmenü
Kalender
Februar 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 1 2 3 4 5
Anmeldung



Die neue Austrian Snooker League-Saison 2017 legt am ersten Februarwochenende (4.-5. 2.) mit Bewerben für U21 in Wien sowie Masters in Graz los. Für beiden Turniere ist der Nennschluss kommenden Samstag, 28. 1., um 18 Uhr, wie üblich in der ÖSBV-ONLINE-SPORTDIREKTION.

Der U21-Bewerb findet Samstag, den 4. 2., bei den 15 Reds im Köö 7 mit Spielbeginn 10.30 Uhr statt. Der Mastersbewerb wird Samstag und Sonntag, 4.-5. 2., beim TSG in Graz ausgetragen; hier ist Spielbeginn an beiden Tagen 10 Uhr.

 

Der neue Staatsmeister Snooker Allgemeine Klasse heißt Florian Nüßle (TSG)! In beeindruckender Manier hat der topgesetzte Florian dieses Wochenende (21.-22. 1.) das Turnier in unserem Clublokal Köö 7 gewonnen. Im gesamten Turnierverlauf gab der erst 15-jährige Florian lediglich einen einzigen Frame ab. Für die 15 Reds gab's auch erfreuliche News: Thomas Janzso wurde Dritter!

...Österreichischer Staatsmeisterschaft Snooker AK 2016, das Podium:
3. Thomas Janzso & Elias Kapitany, 1. Florian Nüßle, 2. Oskar Charlesworth...

Florian war bereits dreifacher Österreichischer U16-Meister und gewann letztes Jahr auch den U21-Titel, den er nächstes Wochenende verteidigen wird. In der Austrian Snooker League 2016 war Florian an 2. Stelle geendet - hinter Andreas Ploner (CSC), der seinen Staatsmeistertitel 2015 dieses Wochenende wegen seines Studiums leider nicht verteidigen konnte.

In dem von unserem Clubmitglied Manfred Göllner geleiteten Finale gewann Florian 5:0 gegen Oskar Charlesworth (HSEBC), und erzielte dabei im dritten Frame ein 60er-Break und im letzten Frame eine 60er-Clearance. Die höchsten Breaks des Turniers hatte Oskar bereits vorher mit einer 74 und einer 72 erzielt.

In den Halbfinali hatten sich Florian und Oskar gegen Thomas mit 4:0 bzw. Elias Kapitany (HSEBC) mit 4:2 durchgesetzt. Somit teilten sich Thomas und Elias den dritten Rang.

Vorher hatte Florian gegen den ehemaligen Masters-Champion Alexander Trinkl (15 Reds) mit 4:0 sowie gegen den Staatsmeister von 2009, Sebastian Hainzl (15 Reds), mit 4:1 gewonnen. Auch die beiden anderen ehemaligen Staatsmeister im Teilnehmerfeld, Hans Nirnberger (HSEBC) und Paul Schopf (PSSC), waren bereits vor dem Viertelfinale aus dem Rennen.

Die kompletten ERGEBNISSE sind in der ÖSBV-Online-Sportdirektion, VIDEOS von Semifinale und Endspiel auf YouTube abrufbar.

Die 15 Reds gratulieren herzlichst!

Aktualisiert (Dienstag, den 24. Januar 2017 um 12:34 Uhr)

 

Wie bereits in den letzten beiden Jahren hat unser Clubmitglied Bernhard Müllner Samstag (14. 1.) in Graz erneut die Österreichische Meisterschaft Snooker Masters gewonnen. Bernhard sicherte sich seinen dritten Titel in Serie ohne Frameverlust. Bernhard war 2016 bereits zum vierten Mal in Folge jahresbester Mastersspieler der Austrian Snooker League geworden.

Im Finale war Bernhard mit 3:0 für Christian Hochmayer (FBC) zu stark. Den ersten Frame gewann Bernhard dank einer 33er-Clearance, im zweiten Frame erzielte er eine 36. Das höchste Break des Turniers hatte Christian mit einer 69 bereits in der Gruppenphase erzielt.

Den dritten Platz teilten sich unser Clubmitglied Alexander Trinkl und Richard Kornberger (TSG), die in den beiden Semifinali gegen Bernhard mit 0:3 bzw. gegen Chrstian mit 1:3 verloren.

Die kompletten ERGEBNISSE sind in der ÖSBV-Online-Sportdirektion abrufbar.

Die 15 Reds gratulieren herzlichst!

 

Die Österreichischen (Staats-)Meisterschaften 2016 werden nächstes Wochenende (28.-29. 1.) mit den letzten zwei Bewerben komplettiert.

Am Samstag (28. 1.) findet im BLZ Wien die Österreichische Meisterschaft Snooker U21 statt. Das Turnier mit 5 Teilnehmern (darunter 15-Reds-Mitglied Florian Toth) wird in einem Round-Robin-Modus ausgetragen. Der TURNIERRASTER ist in der ÖSBV-Online-Sportdirektion abrufbar. Spielbeginn ist 10 Uhr, Players Meeting 9.45 Uhr.

Am Sonntag (29. 1.) findet, ebenfalls im BLZ Wien, die Österreichische Staatsmeisterschaft English Billiards Allgemeine Klasse statt. In zwei Dreiergruppen (ohne 15-Reds-Beteiligung) wird um den Aufstieg in den Halbfinali gekämpft. Der TURNIERRASTER ist in der ÖSBV-Online-Sportdirektion abrufbar. Spielbeginn ist 10 Uhr, Players Meeting 9.45 Uhr.

Die 15 Reds wünschen allen Spielern viel Erfolg!

 

180, 134, 129, 122, 118 & 107... Sebastian Hainzl dominierte letzten Mittwoch (11. 1.) zum Jahresauftakt den Clubabend. Insgesamt hatte Sebastian 790 Punkte. Im Durchschnitt spielte er 132 Punkte pro Runde. Dazu spielte er Breaks von 68, 2×40 und 39 Punkten. Auf Platz 2 war André Strojnik mit 621 Punkten. André spielte Runden von 150, 130 & 114 Punkten und  hatte einen Durchschnitt von 104 Punkten. Platz 3 ging an Zi Kim Chau mit 557 Punkten. Kim spielte eine 130er & 124er Runde und eine 40er - Clearence. Auch er hatte einen starken Durchschnitt von 93 Punkten.

Bojan Jankovic war auf Platz 4 mit 389 Punkten. Er spielte eine Runde von 129 Punkten. Auf dem 5. Platz war Bernhard Wallner, der ein 36er-Break und eine 118er-Runde spielte, mit 384 Punkten. Mit 309 war Clemens Kunkel als 6. Platz auch noch über 300 Punkte. Clemens spielte ein 34er-Break. Am 7. Platz mit 280 Punkten war Florian Toth. Auf Platz 8 war Jutta Braidt mit 235 Punkten. 9. Platz war Julien Simpkins mit 203 Punkten. Und den letzten Platz belegte Richard Hickl mit 31 Punkten.

Beim Doppel mit Stoßwechsel haben Sebastian & Bernhard ein 47er-Break und André & Jules ein 31er-Break gespielt.

Das war ein starker Auftakt ins Jahr 2017! Danke an die vielen Mitglieder fürs Kommen und bis zum nächsten Mal.

- Florian Toth

Normal 0 false false false EN-US X-NONE X-NONE