Start
Hauptmenü
Kalender
Mai 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
Anmeldung



Der Grand Prix und die Challenge Ost im 3. Turnus der Austrian Snooker League Allgemeine Klasse finden am 22.-23. April 2017 statt. Die jeweiligen Nennschlüsse sehen wie folgt aus:

  • Grand Prix: 22.-23. 4., TSG Graz > Nennschluss am kommenden Donnerstag (13. 4.) um 18 Uhr
  • CH Ost: 22.-23. 4., 15 Reds Wien > Nennschluss am kommenden Samstag (15. 4.) um 18 Uhr

Alle Nennungen wie üblich in der ÖSBV-ONLINE-SPORTDIREKTION.

 

Auf Antrag des bisher einzigen Tutors des ÖSBV, Franz Mészáros, ist unser Clubmitglied und ÖSBV-Präsident & -Sportdirektor Christian Fock zum zweiten Tutor Österreichs ernannt worden. Mészáros’ Antrag wurde vom ÖSBV-Präsdium einstimmig beschlossen, wobei Fock sich der Stimme enthielt.

Fock wird sich vorrangig um die Regionen Süd und West kümmern und Mészáros um die Regionen Ost und Mitte. Freilich werden sie sich je nach Bedarf gegenseitig vertreten.

Die 15 Reds gratulieren Christian zu dieser Ernennung herzlichst!

 

Elias Kapitany und Philipp Koch (HSEBC) haben Sonntag (2. 4.) in ihrem Heimclub das zweite Austrian-Snooker-League-Doppel-Turnier der Saison gewonnen. Elias und Philipp gaben im gesamten Turnierverlauf nur einen einzigen Frame ab. Im Finale gewannen sie 2:0 gegen unsere Clubmitglieder Daniel Göschl und Dominik Scherübl.

ASL Doppel: 3. Emanuel Stegmeier & Christian Hochmayer / 1. Elias Kapitany & Philipp Koch / 2. Daniel Göschl & Dominik Scherübl / 4. Jérôme Liedtke & Thomas Janzso.
[Foto © 2017 Carl-Walter Steiner]

Im Halbfinale hatten sich Elias und Philipp mit 2:1 gegen Christian Hochmayer (FBC) und Emanuel Stegmeier (ABC) durchgesetzt, während Daniel und Dominik im anderen Halbfinale Thomas Janzso (15 Reds) und Jérôme Liedtke (Snock) ebenfalls 2:1 besiegten. Der dritte Platz ging an Christian und Emanuel, die Thomas und Jérôme im kleinen Finale mit 2:0 schlugen.

Die höchsten Breaks des Turniers waren zwei 39er. Diese Bestmarke wurde von sowohl Dominik Scherübl wie auch Jérôme Liedtke erreicht.

Die kompletten ERGEBNISSE sind in der ÖSBV-Online-Sportdirektion abrufbar. In der RANGLISTE sind Thomas und Jérôme die neuen Spitzenreiter, während Christian und Emanuel vom 3. auf den 2. Platz klettern.

Die 15 Reds gratulieren herzlichst!

Aktualisiert (Montag, den 03. April 2017 um 10:32 Uhr)

 

Wie bereits im ersten Turnus der Austrian Billiards League 2017 hat Martin Schmidt (HSEBC) Samstag (8. 4.) bei den 15 Reds im Köö 7 auch im zweiten Turnus den ABL1-Bewerb gewonnen. Felix Knoll (FBC) wurde Zweiter, Carl-Walter Steiner (HSEBC) Dritter.

...ABL1: 3. Carl-Walter Steiner, 1. Martin Schmidt, 2. Felix Knoll...

Im ABL2-Bewerb wurde Werner Rieschl (HSEBC) seiner Favoritenrolle gerecht. Er gewann das Finale gegen Emanuel Stegmeier (ABC), während Christian Donhofer (HSEBC) Dritter wurde. Unser Clubmitglied Hanna Schneider erreichte hier das Viertelfinale.

Ausführliche Berichterstattung steht HIER auf der ÖSBV-Website zur Verfügung.

Die 15 Reds gratulieren herzlichst!

 

Die Top 10 in der Rangliste der Austrian Snooker League Allgemeine Klasse sind nach dem 2. Turnus der Saison 2017 nahezu unverändert geblieben. Ein paar Spieler tauschen ihre Plätze, sonst bleibt alles beim Alten. Nach seinem 4. ASL-Grand-Prix-Turniersieg in Folge führt nach wie vor Florian Nüßle (Bulls) vor Andreas Ploner (CSC) und Markus Pfistermüller (1. UWBC). Thomas Janzso, jetzt an 10. Stelle, bleibt das einzige 15-Reds-Mitglied in den Top 10.

Die komplette Rangliste steht HIER auf der ÖSBV-Homepage als PDF-Datei zur Verfügung.