Start
Hauptmenü
Kalender
Januar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31 1 2 3

Florian Nüßle (Bulls) ist erneut Österreichischer Staatsmeister Snooker Allgemeine Klasse! Der 17-jährige gebürtige Steirer holte sich Sonntag (20 . 1.) im BLZ Wien den begehrten Titel bereits zum 3. Mal in Folge. Wie im Vorjahr war erneut Andreas Ploner (CSC), ebenfalls ein dreifacher Staatsmeister (2012, 2013, 2015), sein Gegner im Best-of-9-Finale, das diesmal erst in einem Decider entschieden wurde: 5:4. Mit einer 111 erzielte Florian auch das höchste Break des Turniers.

…ÖSM Snooker AK 2018: 2. Andreas Ploner, 1.Florian Nüßle, 3. Manuel Pomwenger, 3. Mario Bodlos…
[Foto © 2019 Claudia Nüßle]

Für die 15 Reds waren drei Spieler am Start: Ebrahim Baghi (3:1 gegen Tajmeet Grover, HSEBC) und Bernhard Wallner (3:2 gegen Christian Gimpl, TSG) gewannen jeweils ihr Auftaktmatch, verloren aber im Achtelfinale - Bernhard gegen den späteren Turniersieger - und wurden somit neunter. Vladislav Arion schied leider in der ersten Runde aus.

Die ÖSBV-HOMEPAGE bietet ausführliche Berichterstattung. Insgesamt waren 24 Spieler am Start. Die kompletten ERGEBNISSE sind in der ÖSBV-Online-Sportdirektion abrufbar. Aufzeichnungen der beiden Halbfinali sowie das Endspiel sind auf der ÖSBV-Facebook-Seite abrufbar: VIDEO 1 (Halbfinali, Start Finale) und VIDEO 2 (Rest Finale).

Die 15 Reds gratulieren herzlichst!

 

Eine erfreuliche Nachricht aus der österreichischen Referee-Szene: Unser Clubmitglied Manfred Göllner hat Sonntag (20. 1.) die Class-2-Prüfung bestanden, die vom Examiner (und ebenfalls 15-Reds-Clubmitglied) Christian Fock im Rahmen der Österreichischen Staatsmeisterschaft Snooker AK 2018 abgehalten wurde.

Die 15 Reds gratulieren Manfred herzlichst!

 

Die Österreichischen (Staats-)Meisterschaften 2018 enden am Samstag, dem 26. Januar 2019, bei den 15 Reds im Köö 7 in Wien mit den Bewerben für Damen bzw. Masters. Spielbeginn ist jeweils 10.30 Uhr, Players' Meeting um 10.15 Uhr.

Die beiden Turnierraster sehen wie folgt aus:

Die 15 Reds wünschen allen Spieler(inne)n viel Erfolg!

Aktualisiert (Montag, den 14. Januar 2019 um 20:25 Uhr)

 

Der Start der Austrian Snooker League 2019 steht unmittelbar bevor. In der Allgemeinen Klasse beginnt die Saison bereits am 2. und 3. Februar 2019 mit dem Grand Prix in Salzburg sowie der Challenge Ost im BLZ Wien. Die Nennschlüsse sind wie folgt:

  • Grand Prix (2.-3. 2. / Bulls Salzburg) > Nennschluss ist Donnerstag 24. 1., 18 Uhr
  • CH Ost (2.-3. 2. / HSEBC Wien) > Nennschluss ist Samstag, 26. 1., 18 Uhr

Alle Nennungen wie üblich in der ÖSBV-ONLINE-SPORTDIREKTION.

 

Clemens Kunkel kürte sich letzten Mittwoch (9. 1.) zum ersten 15-Reds-Clubabend-Sieger im Jahr 2019. Clemens kam mit einer konstanten Leistung auf 405 Punkte und spielte eine 32c.

Die folgenden Platzierungen waren hart umkämpft. Auf Platz 2 war Robert Lodjn mit 274 Punkten. Knapp dahinter war Jutta Braidt mit 268 Punkten auf Platz 3. Der 4. Platz ging an Erich Weidenhiller mit 255 Punkten. Erich spielte auch ein 32er-Break und teilt sich mit Clemens das High-Break des Abends.

Den 5. Platz holte sich Michael Rammler mit 233 Punkten. Auf Platz 6 war Klaus Jonas mit 193 Punkten. Platz 7 gehörte Max Thurner mit 167 Punkten. Und den 8. Platz belegte der Debütant Jonathan Stotz mit 119 Punkten.

Danke fürs Kommen und bis zum nächsten Mal!

- Florian Toth