Start
Hauptmenü
Kalender
Juli 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Zwanzig der besten österreichischen Snookerspieler treffen sich am Wochenende (12.-13.3.) in Wels und Salzburg für den Austrian Snooker League Grand Prix.

Mit dabei sind fünf Spieler der 15 Reds: Sebastian Hainzl, Dominik Scherübl, Georg Schlager, Alexander Trinkl und Vladislav Arion.

Die 15 Reds wünschen Euch viel Erfolg!

Das für Samstag angesetzte ASL Damen-Turnier musste leider erneut abgesagt werden. Damit bleibt unsere Hanna Schneider Spitzenreiterin in der Rangliste.

Austrian Snooker League: Raster Grand Prix | Rangliste Damen

 

Unser Alex Trinkl bleibt der dominante Spieler bei den Masters! Am vergangenen Wochenende (5.-6.3.) holte er sich beim HSEBC im Köö 5 erneut einen Turniersieg, diesmal in einem echten 15 Reds-Finale gegen Ebrahim Baghi.

Alex schlug Ebi glatt 3:0 nachdem er im Halbfinale denkbar knapp 3:2 gegen Dieter Simoncsics (15 Reds) gewinnen konnte. Dieter sicherte sich schliesslich Platz 3 mit einem 2:0 über Laszlo Szasz (ISC). Alex erzielte mit 47 Punkten das höchste Turnierbreak.

In der aktuellen Rangliste hat Alex seine Führung weiter ausgebaut. Er hat 270 Punkte, die nächsten Verfolger sind Josef Kerschbaumer (1.LSV) mit 170 und Ebi mit 160 Punkten.

Die 15 Reds gratulieren herzlichst!

ASL Masters: Ergebnisse | Rangliste

Aktualisiert (Montag, den 07. März 2011 um 10:12 Uhr)

 

Die von den 15 Reds veranstalteten ASL Junioren-Turniere sind am Samstag (19.2.) von Dominik Scherübl (15 Reds) und Alexander Gauss (HSEBC) gewonnen worden.

Im U16-Turnier gewann unser Dominik im Endspiel 3:2 gegen Markus Pfistermüller (1.UWBC). Lorenz Propst (CSC), der mit 36 das höchste Break erzielte, wurde dritter vor David Zanol (HSEBC). Dominik führt auch nachwievor die U16-Rangliste an.

Im U21-Turnier sicherte sich Alexander dank eines 3:1 Sieges gegen Emanuel Stegmeier (ABC) den Titel und führte mit einem 66er, 59er und mehreren 30ern auch die Breakliste an. Platz drei ging an Marko Antoni (ISC) vor Robert Plachy (HSEBC). Hier ist Emanuel die Nummer 1 in der aktuellen Rangliste vor Alexander.

Die 15 Reds bedanken sich bei allen, vor allem beim Köö 7, für zwei schöne Turniere!

ASL Junioren, U16: Ergebnisse | Rangliste U21: Ergebnisse | Rangliste

Aktualisiert (Montag, den 21. Februar 2011 um 21:51 Uhr)

 

Die beiden Turniere der Austrian Billiards League am vergangenen Wochenende (26.-27.2.) hat Werner Rieschl vom HSEBC für sich entschieden. Die Turniere wurden im Köö 5 gespielt und vom ABC veranstaltet.

Am Samstag im Endspiel vom Points-Format schlug Rieschl Stefan Knoll (FBC) 3:2. Platz drei ging an Patrick Stegmeier (ABC) vor Carl-Walter Steiner (HSEBC). Rieschl gelang mit einem 55er die höchste Serie des Tages.

Am Sonntag im Timed-Format setzte Rieschl sich im Finale gegen Martin Schmidt (1.UWBC) durch, 536:243. Hier ging der dritte Rang an Felix Knoll (FBC) vor Emanuel Stegmeier (ABC). Mit einem 56er erzielte Rieschl des beste Break.

Für die 15 Reds erreichten Christian Fock (Points) und Daniel Göschl (Timed) jeweils das Achtelfinale.

Austrian Billiards League: Points-Format | Timed-Format

Aktualisiert (Montag, den 28. Februar 2011 um 08:53 Uhr)

 

Am 26. und 27. Februar 2011 macht die Austrian Billiards League wieder in Wien Station, diesmal im Köö 5; austragender Verein ist der ABC. Am Samstag wird wieder das Points- und am Sonntag das Timed-Format gespielt. Nennschluss ist für beide Turniere am Samstag, 19. Februar 2011, 23.59 Uhr. Meldet Euch recht zahlreich an!