Start
Hauptmenü
Kalender
Juli 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Gleich zwei 15 Reds-Mitglieder haben sich an diesem Wochenende mit einem Turniererfolg zum Jahresbesten Spieler krönen lassen: Dominik Scherübl bei der U16 und Alexander Trinkl bei den Masters!

Dominik holte sich am Samstag in Graz den Turniersieg beim U16-Bewerb als er Markus Pfistermüller (1.UWBC) im Finale 3:2 besiegen konnte, wobei Dominik im Entscheidungsframe sogar ein sensationelles 50er Break erzielte! Lorenz Propst (CSC) wurde dritter.

Der zeitgleich ausgetragene U21-Bewerb wurde von Felix Würschinger (TSG) vor Philipp Fischer (HSV-KM) und Hasan Mohammadi (TSG), die sich den zweiten Platz teilten, gewonnen. Hier wurde Emanuel Stegmeier (ABC) Jahresbester.

Alex gewann diese Saison fünf von sechs Mastersturnieren. Der letzte Bewerb in Gerasdorf war keine Ausnahme. Im Endspiel besiegte Alex am Sonntag Laszlo Szasz (ISC) 3:2. Clausdieter Franschitz (Bulls) sicherte sich mit einem 2:0 gegen Erich Pließnig (TSG) den dritten Rang.

Die stolzen 15 Reds gratulieren Dominik und Alex auf das herzlichste! Auf zu den Österreichischen Meisterschaften!

ASL U16: Ergebnisse - Rangliste | U21: Ergebnisse - Rangliste | Masters: Ergebnisse - Rangliste

Aktualisiert (Montag, den 11. April 2011 um 08:38 Uhr)

 

Unser Dominik Scherübl hat sich am Dienstag (5.4.) mit einem 3:2 Erfolg über Georgi Velichkov aus Bulgarien von dem EBSA European U21 Championship auf Malta verabschiedet. Dominik hielt in der Gruppe A bei drei Siegen aus sieben Matches, was leider nicht für den Aufstieg in die KO-Runde reichte.

Schade Dominik, aber super gespielt und die 15 Reds sind stolz auf dich!

Schöner Erfolg für den österreichischen Snooker: Alexander Gauss und Andreas Ploner erreichten beiden die Runde der letzten 32, wo sie am Dienstagabend jedoch ausschieden. Alexander, der die Gruppe F mit beachtlichen fünf Siegen aus sieben Matches beendet hatte, verlor 1:4 gegen Duane Jones aus Wales.

Andreas stetzte sich in der Gruppe H in einem wahren Krimi gegen seinen direkten Kontrahenten Sascha Breuer aus Deutschland nach 1:2 Rückstand mit 3:2 durch. Dank des besseren Frameverhältnisses stieg Andreas, der sich auch mit einem 85er in die Highbreakliste eintrug, auf. Am Abend war er aber dem amtierenden Europameister Luca Brecel aus Belgien 2:4 unterlegen.

Maximilian Pfleger gewann zweimal in der Gruppe C und musste sich schliesslich mit einer 1:3 Niederlage gegen Roman Dietzel aus Deutschland aus dem Turnier verabschieden.

EBSA European Championship: Ergebnisse, Tabellen, Livestreams

Aktualisiert (Dienstag, den 05. April 2011 um 22:47 Uhr)

 

Nach dem starken Auftakt am Eröffnungstag setzte es am Sonntag (3.4.) bei dem EBSA European U21 Championship auf Malta für unser Dominik Scherübl leider drei klare Niederlagen. Dominik unterlag dem Malteser Aaron Busuttil 0:3, dem Belgier Glen Dossche 1:3 und dem Engländer Sam Harvey 0:3.

Am Montag spielte Dominik zwei Matches: zuerst verlor er gegen Edward Topham aus Wales 1:3, bevor er Suleman Salam aus Schweden 3:1 besiegen konnte.

Im letzten Gruppenspiel am Dienstag (11.30 Uhr) trifft Dominik auf Georgi Velichkov aus Bulgarien. Bei einem Sieg hätte Dominik noch geringe Aufstiegschancen; dafür müssten aber auch ein paar andere Spiele in seiner Gruppe für ihn günstig ausgehen. Wir halten Dominik die Daumen!

Von den anderen Österreichern halten Alexander Gauss bei 3 Siegen aus 5 Matches, Andreas Ploner bei 2 aus 5 und Maximilian Pfleger bei 2 aus 6.

ESBA European U21 Championship: Ergebnisse, Tabellen, Livestreams

Aktualisiert (Montag, den 04. April 2011 um 19:44 Uhr)

 

Die Raster für die Austrian Snooker League U16-, U21- und Masters-Turniere am kommenden Wochenende (9.-10.4.) sind vom ÖSBV veröffentlicht worden.

Der U16-Bewerb am Samstag beim TSG in Graz wird vom frisch von der EM auf Malta zurückgekehrten Dominik Scherübl angeführt. Beim ebenfalls in Graz stattfindenden U21-Bewerb sind diesmal keine 15 Reds-Mitglieder dabei.

Die Masters spielen Samstag und Sonntag beim ISC in Gerasdorf. Neben dem topgesetzten Alexander Trinkl gehen noch acht weitere 15 Reds-Spieler an den Start.

Wir wünschen allen ein tolles Turnierwochenende!

Austrian Snooker League: Raster U16 (TSG) | Raster U21 (TSG) | Raster Masters (ISC)

 

Die beiden Austrian Billiards League-Turniere in Wels wurden an diesem Wochenende (2.-3.4.) von Werner Rieschl (HSEBC) gewonnen.

Am Samstag im Points-Format wurde Christian Pleschko (1.UWBC) zweiter und Stefan Knoll (FBC) dritter. Am Sonntag im Timed-Format endete Martin Schmidt (1.UWBC) auf Rang zwei und Patrick Stegmeier (ABC) auf Rang drei. Der einzige Teilnehmer für die 15 Reds, Christian Fock, erreichte am Samstag das Viertelfinale.

Die 15 Reds gratulieren!

Austrian Billiards League: Ergebnisse Points | Ergebnisse Timed