Start ABL - Austrian Billiards League
Hauptmenü
Kalender
Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

English Billards Österreich

English Billards aus Wien, NÖ, Burgenland etc... Österreich :-)

Die beiden HSEBC-Spieler Martin Schmidt und Wolfgang Pöll haben Samstag (23. 9.) im Köö 7 die Bewerben im 5. Turnus der Austrian Billiards League 2017 gewonnen.

...ABL1: 2. Werner Rieschl, 1. Martin Schmidt, 3. Emanuel Stegmeier...

Im ABL1-Bewerb (ERGEBNISSE), der wie gewohnt in einer Round-Robin-Sechsergruppe ausgetragen wurde, gewann Martin seine fünf Partien und erzielte mit einer 75 auch das höchste Break des Tages. Werner Rieschl (HSEBC) musste sich nur Martin geschlagen geben und wurde mit vier Siegen Zweiter, Emanuel Stegmeier (ABC) mit drei Siegen Dritter.

...ABL2: 2. Walter Kunz, 1. Wolfgang Pöll, 3. Christian Fock...

Im ABL2-Bewerb (ERGEBNISSE), mit - nach einer Absage - sieben Teilnehmer(n), setzte sich Wolfgang im Finale gegen Walter Kunz (HSEBC) mit 81:69 Punkten durch. Im Spiel um Platz 3 war unser Clubmitglied Christian Fock mit 142:86 Punkten für den vereinslosen Erich Pließnig zu stark.

In der ABL-RANGLISTE hat sich an der Spitze nichts verändert: Martin Schmidt führt nach wie vor vor Markus Bauer (HSEBC) und Patrick Stegmeier (ABC).

Die 15 Reds gratulieren herzlichst!

 

Die 15 Reds sind kommenden Samstag (23. 9.) Gastgeber des 5. Austrian-Billiards-League-Turnier der Saison 2017.

Es finden im Köö 7 wieder zwei Bewerbe statt: Die ABL1 (TURNIERRASTER) in einem Round-Robin-Modus mit 6 Teilnehmern, und die ABL2 (TURNIERRASTER) mit diesmal zwei Vierergruppen (und zwei 15-Reds-Mitgliedern: Hanna Schneider und Christian Fock). Spielbeginn ist jeweils um 10.30 Uhr, Players Meeting 10.15 Uhr.

Die 15 Reds wünschen allen Spieler(inne)n viel Erfolg!

 

Die Austrian Billiards League 2017 geht am 23. September bei den 15 Reds im Köö 7 in die 5. Runde.

Der Nennschluss für dieses Turnier, das wieder in einem ABL1- und einem ABL2-Bewerb ausgetragen wird, ist kommenden Samstag (16. 9) um 18 Uhr. Nennungen wie üblich in der ÖSBV-ONLINE-SPORTDIREKTION.

 

Patrick Stegmeier (ABC) hat Samstag (10. 6.) beim HSEBC im BLZ Wien den ABL1-Bewerb des 4. Turnus der Austrian Billiards League 2017 gewonnen. Im ABL2-Bewerb ging der Turniersieg erwartungsgemäß an Werner Rieschl (HSEBC). Unser Clubmitglied Hanna Schneider wurde Fünfte in der Gruppe B und verpasste somit den Aufstieg ins Viertelfinale des ABL2-Bewerbs.

...ABL1: 2. Felix Knoll (FBC), 1. Patrick Stegmeier (ABC), 3. Carl Walter Steiner (HSEBC)...

Der ABL1-Bewerb, der wie üblich in einer Round-Robin-Sechsergruppe ausgetragen wurde, war ungemein spannend. Patrick und Felix Knoll (FBC) endeten mit je vier Siegen und einer Niederlage. Weil Patrick das direkte Duell für sich entschieden hatte, wurde er der Turniersieger. Platz drei ging an Carl Walter Steiner (HSEBC), der wie Markus Bauer (HSEBC) drei Siege erspielen konnte, das direkte Duell gegen Markus aber gewonnen hatte. Das höchste Break war eine 73 von Felix.

Im ABL2-Bewerb gewann Werner Rieschl all seine Matches klar, und besiegte im Finale Stefan Knoll (FBC) 175:92. Mit einer 46 erzielte Werner auch das höchste Break. Christian Kasparek (HSEBC) gewann das Trostfinale gegen Christian Donhofer (HSEBC) 127:83 und wurde somit Dritter.

Die jeweiligen Ergebnisse (ABL1 | ABL2) sind in der ÖSBV-Online-Sportdirektion abrufbar.

Die 15 Reds gratulieren herzlichst!

 

Die Austrian Billiards League 2017 geht kommenden Samstag (10. 6.) beim HSEBC im BLZ Wien in die vierte Runde. Es werden mit Spielbeginn 10 Uhr (Players Meeting 9.45 Uhr) wieder ein ABL1- und ein ABL2-Bewerb ausgetragen, wobei die jeweiligen Turnierraster wie folgt aussehen:

- ABL1: TURNIERRASTER
- ABL2: TURNIERRASTER

Für die 15 Reds geht Hanna Schneider in der ABL2 an den Start. Die 15 Reds wünschen allen Teilnehmer(inne)n viel Erfolg!

 
Weitere Beiträge...