Start ASL - Austrian Snooker League
Hauptmenü
Kalender
Februar 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 1 2 3

Die 15 Reds veranstalten am kommenden Samstag, dem 16. April, im Köö 7 in der Kirchengasse den vorletzten Austrian Snooker League Qualifier der Saison 2010-'11. Das Turnier, bei dem es Startplätze für die ASL Challenge zu verdienen gibt, steht auch für Nichtvereinsmitglieder offen.

Nennungen sind noch bis Freitag, 15. April, 18.00 Uhr, direkt im Liveticker (Selbstnennung) oder beim Sportdirekor (SMS an 0664/4022111, E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) möglich. Turnierbeginn ist Samstag um 10.30 Uhr, Players' Meeting um 10.00 Uhr.

Die 15 Reds freuen sich auf zahlreiche Nennungen und ein schönes Turnier!

 

Gleich zwei 15 Reds-Mitglieder haben sich an diesem Wochenende mit einem Turniererfolg zum Jahresbesten Spieler krönen lassen: Dominik Scherübl bei der U16 und Alexander Trinkl bei den Masters!

Dominik holte sich am Samstag in Graz den Turniersieg beim U16-Bewerb als er Markus Pfistermüller (1.UWBC) im Finale 3:2 besiegen konnte, wobei Dominik im Entscheidungsframe sogar ein sensationelles 50er Break erzielte! Lorenz Propst (CSC) wurde dritter.

Der zeitgleich ausgetragene U21-Bewerb wurde von Felix Würschinger (TSG) vor Philipp Fischer (HSV-KM) und Hasan Mohammadi (TSG), die sich den zweiten Platz teilten, gewonnen. Hier wurde Emanuel Stegmeier (ABC) Jahresbester.

Alex gewann diese Saison fünf von sechs Mastersturnieren. Der letzte Bewerb in Gerasdorf war keine Ausnahme. Im Endspiel besiegte Alex am Sonntag Laszlo Szasz (ISC) 3:2. Clausdieter Franschitz (Bulls) sicherte sich mit einem 2:0 gegen Erich Pließnig (TSG) den dritten Rang.

Die stolzen 15 Reds gratulieren Dominik und Alex auf das herzlichste! Auf zu den Österreichischen Meisterschaften!

ASL U16: Ergebnisse - Rangliste | U21: Ergebnisse - Rangliste | Masters: Ergebnisse - Rangliste

 

Die Raster für die Austrian Snooker League U16-, U21- und Masters-Turniere am kommenden Wochenende (9.-10.4.) sind vom ÖSBV veröffentlicht worden.

Der U16-Bewerb am Samstag beim TSG in Graz wird vom frisch von der EM auf Malta zurückgekehrten Dominik Scherübl angeführt. Beim ebenfalls in Graz stattfindenden U21-Bewerb sind diesmal keine 15 Reds-Mitglieder dabei.

Die Masters spielen Samstag und Sonntag beim ISC in Gerasdorf. Neben dem topgesetzten Alexander Trinkl gehen noch acht weitere 15 Reds-Spieler an den Start.

Wir wünschen allen ein tolles Turnierwochenende!

Austrian Snooker League: Raster U16 (TSG) | Raster U21 (TSG) | Raster Masters (ISC)

 

Erneut hat Dominik Scherübl ein Austrian Snooker League U16-Turnier gewonnen! Unser topgesetztes Clubmitglied gewann den am Samstag (26.3.) vom HSEBC in Wien ausgetragenen Bewerb ohne Niederlage.

Wegen der Absage eines Teilnehmers musste das Turnier in einer Fünfergruppe gespielt werden. Hinter Dominik, der mit einem 36er auch das höchste Break erzielte, landeten Manuel Pomwenger (Bulls) und Markus Pfistermüller (1.UWBC) auf die Plätze 2 und 3.

Das gleichzeitig bei den Bulls in Salzburg ausgetragenen U21-Turnier wurde ohne Frameverlust von Maximilian Pfleger (Bulls) gewonnen; hier wurden Andreas Ploner (CSC) und Emanuel Stegmeier (ABC) 2er und 3er.

Wir gratulieren dem Dominik und dem Maximilian herzlichst!

ASL Junioren: Ergebnisse U16 (HSEBC, Wien) | Ergebnisse U21 (Bulls, Salzburg)

 

Unser Max Schmölzer hat sich heute (20.3.) den Sieg in der Austrian Snooker League Challenge Region Ost 2 gesichert! Max holte in einem reinen 15 Reds-Endspiel gegen Robert Trinbacher einen 0:2 Rückstand auf und gewann noch 3:2. Trini erzielte mit einem 32er im Finale das höchste Break des Turniers.

Die Plätze drei und vier gingen ebenfalls an unseren Club: Daniel Göschl schlug Florian Herzele 2:1. Besonders war, dass ab dem Viertelfinale nur noch 15 Reds-Mitglieder im Turnier waren. :)

Auch in Ost 1 verzeichneten die 15 Reds einen bemerkenswerten Erfolg: hier kämpfte sich Thomas Janzso bis ins Finale vor, wo er sich jedoch Guy Anisimov (HSEBC) 1:3 geschlagen geben musste. Erik Lukatsch (ABC) wurde dritter vor Gustav Lodjn jun. (ISC).

Die 15 Reds gratulieren herzlichst!

ASL Challenge: Ergebnisse Ost 1 | Ergebnisse Ost 2

 
Weitere Beiträge...