Start ASL - Austrian Snooker League
Hauptmenü
Kalender
Februar 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 1 2 3

Den 1. Grand Prix der neuen Saison in unserem Clublokal gewann Alexander Gauss (HSEBC) vor Andreas Ploner (CSC) und unserem Dominik Scherübl. Der spielte im Großen und Ganzen ein hervorragendes Turnier, in dessen Verlauf er nicht nur Chau Zi Kim, den zweimaligen Staatsmeister und seinen Trainer, zweimal 3:1 besiegte, sondern auch in der Gruppenphase kein Match abgab und im Viertelfinale mit Markus Sallaberger (1. UWBC) einen ebenfalls sehr starken Spieler schlug.

Die 15 Reds gratulieren herzlichst!

10./11. 09. ASL-Grand-Prix: Ergebnis | Bericht

 

Unsere Therese Weihs hat am 10. 9. im Köö 7 das erste ASL Damen-Turnier der neuen Snooker-Saison gewonnen! Das Turnier mit vier Teilnehmerinnen wurde in einer Round-Robin-Gruppe ausgetragen, und Therese gewann alle ihre Matches. Mit einer 22er-Serie erzielte sie auch das höchste Break des Turniers.

Platz 2 ging ebenfalls an die 15 Reds: Hanna Schneider musste sich lediglich der Siegerin geschlagen geben. Jutta Braidt (15 Reds) wurde Dritte vor Natalie Rienzner (TSG).

Die 15 Reds gratulieren herzlichst!

Austrian Snooker League, Damen: Ergebnisse | Rangliste

 

Unser Club steht am kommenden Wochenende mal wieder im Mittelpunkt des österreichischen Snookergeschehens: der ASL Grand Prix sowie das ASL Damen-Turnier werden bei den 15 Reds im Köö 7 ausgetragen.

Beim Grand Prix am Samstag und Sonntag stellen die 15 Reds 7 von den insgesamt 20 Teilnehmern. Bei den Damen, die am Samstag erstmals seit langem wieder ein eigenes Turnier bestreiten können, gehören 3 von 4 Spielerinnen unserem Club an.

Die 15 Reds freuen sich alle im Köö 7 begrüßen zu dürfen und wünschen den SpielerInnen ein schönes Turnierwochenende!

Austrian Snooker League: Raster Grand Prix | Raster Damen

 

Ein Saisonauftakt nach Maß! Unser Alexander Trinkl hat heute (4.9.) beim ISC in Gerasdorf das erste ASL Masters-Turnier des neuen Jahrgangs gewonnen. Im Endspiel war er Clausdieter Franschitz (Bulls) mit 3:0 klar überlegen.

Im Semifinale hingegen hatte Alex gegen Helmut Schneider (ISC) einen 0:2 Rückstand aufholen müssen. Im anderen Halbfinale hatte sich Franschitz ebenfalls 3:2 gegen Josef Kerschbaumer (1. LSV) durchgesetzt. Das Spiel um Platz drei entschied Schneider mit 2:0 für sich.

Am Turnier nahmen nicht weniger als 31 SpielerInnen teil. Für die 15 Reds starteten 12 SpielerInnen, von denen 5 die Gruppenphase am Samstag überstehen konnten.

Alex hat seine Führung in der Mastersrangliste nun weiter ausgebaut: er hält bei 270 Punkten, Franschitz ist zweiter mit 162 und Kerschbaumer dritter mit 156.

Die 15 Reds gratulieren herzlichst!

ASL Masters: Ergebnisse | Rangliste

 

Die neue Snookersaison hat für unseren Dominik Scherübl mit einem zweiten Platz beim U21-Turnier im BLZ Salzburg begonnen. Dominik, der erstmals in dieser Klasse angetreten war, mußte sich im Endspiel Andreas Ploner (CSC) 1:3 geschlagen geben. Ploner führte dank einer 65er Serie auch die Highbreakliste an. Den dritten Rang sicherte sich Maximilian Thürr (HSEBC) vor Marko Antoni (ISC).

In der U21-Rangliste führt nun erstmals Philipp Fischer (HSV-KM) mit 144 Punkten, gefolgt von Ploner - der jedoch drei Turniere weniger bestritt - mit 138. Dominik ist nach seinem ersten Turnier bereits achter mit 38 Punkten.

Jan Egermann (CSC) holte sich im U16-Bewerb dank eines 3:0 Erfolges über Markus Pfistermüller (1. UWBC) den Titel, und erzielte mit einem 33er auch das höchste Turnierbreak. Dritter wurde Lorenz Propst (CSC) vor Oskar Charlesworth (HSEBC). Hier führt Pfistermüller die Rangliste an.

Die 15 Reds gratulieren!

Austrian Snooker League, U16: Ergebnisse | Rangliste U21: Ergebnisse | Rangliste

 
Weitere Beiträge...