Start ASL - Austrian Snooker League
Hauptmenü
Kalender
September 2022
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 1 2

Bereits zum zweiten Mal in dieser Saison hat Emil Becker Samstag (17. 9.) den Austrian Snooker League Qualifier bei den 15 Reds im Köö 7 gewonnen. Nachdem er im zweiten Turnus bereits einmal den Qualifier gewonnen hatte, im dritten Turnus das Finale erreichte, und im vierten Turnus sogar die ASL Challenge Ost für sich entscheiden konnte, war er Samstag freilich als Turnierfavorit in den fünften Qualifier der Saison 2022 gestartet – und wurde dieser Rolle gerecht.

Erst im Endspiel gegen Georg Hanisch musste Emil erstmals einen Frame abgeben, gewann aber dank zweier 34er-Breaks mit 2:1. Das waren zugleich die beiden höchsten Breaks des Turniers. Im Halbfinale hatte Emil Klaus Jonas 2:0 geschlagen, und Georg Gustav Lodjn ebenfalls 2:0. Gustav sicherte sich anschließend den dritten Platz mit einem 2:0 im Trostfinale gegen Klaus.

Am Turnier nahmen 18 Spieler*innen teil. Die kompletten ERGEBNISSE sind in der ÖSBV-Online-Sportdirektion abrufbar. Der nächste ASL Qualifier im Köö 7 findet in vier Wochen, am 15. Oktober 2022, statt.

Die 15 Reds gratulieren herzlichst!

 

Am kommenden Samstag (17. 9.) veranstalten die 15 Reds im Köö 7 (Kirchengasse 41, 1070 Wien) den fünften Austrian Snooker League Qualifier der Saison 2022. Die Qualifiers stehen auch für vereinslose Spieler*innen offen.

Nennungen sind noch bis kommenden Donnerstag (15. 9.), 18 Uhr, direkt in der ÖSBV-ONLINE-SPORTDIREKTION (nach einmaliger Registrierung) möglich. Das Nenngeld beträgt € 12,– (U21: € 6,–) pro Spieler*in. Turnierbeginn ist Samstag um 10.30 Uhr; alle Teilnehmer*innen müssen spätestens um 10.15 Uhr im Köö 7 anwesend sein.

 

Wenn die 15 Reds einen "Spieler*in der Woche"-Award vergeben würden, hätte es diesmal nur einen Sieger geben können: Alexander Trinkl! Alex gewann letzten Sonntag (4. 9.) die beim HSEBC ausgetragene ASL Challenge Ost.

Alex unterlag in seiner Gruppe zwar Carl Walter Steiner (HSEBC), qualifizierte sich aber als Gruppenzweiter für das Viertelfinale. Dort besiegte er Emanuel Stegmeier (ABC) 2:1, danach Helmut Chlada (HSEBC) 3:1, und - im Finale - Christian Kasparek (HSEBC) 3:1. Helmut erzielte mit einer 37 das höchste Break des Turniers. Für die 15 Reds erreichten auch Robert Lodjn, Wolfgang Kohn und Andreas Jurdak das Viertelfinale, schieden dort aber leider aus.

Die kompletten ERGEBNISSE der Challenge Ost sind in der ÖSBV-Online-Sportdirektion abrufbar.

Alex hat seine blendende Form diesen Samstag (10. 9.) nochmal eindrucksvoll unter Beweis gestellt, indem er in Baden die BSBV $ix-Red$ Open gewann - ohne Frameverlust und mit einer 41 als Turnier-Highbreak (ERGEBNISSE)! Gratulation!

...ASL Challenge Ost: 2. Christian Kasparek, 1. Alex Trinkl, 3. Helmut Chlada...

Übrigens fand letzte Woche, zeitgleich mit der Challenge Ost, der ASL Grand Prix in Wels und Salzburg statt, wo Clemens Kunkel der einzige 15-Reds-Vertreter war. Gegen Oskar Charlesworth (HSEBC) in den Last 16 war für Clemens leider wenig zu holen (1:4); im Platzierungsspiel gegen Benjamin Stoppacher (Snock) holte er danach einen 0:2-Rückstand auf, verlor jedoch den Decider auf die letzte Schwarze (2:3).

Die kompletten ERGEBNISSE des Grand Prix sind ebenfalls in der ÖSBV-Online-Sportdirektion abrufbar.

 

Die Sommerpause ist vorbei, jetzt geht's am Snookertisch wieder heiß zu! Die zweite Hälfte der Austrian Snooker League 2022-Saison hat begonnen - und das mit einem Turniersieg für die 15 Reds: Hanna Schneider konnte Sonntag (28. 8.) beim HSEBC das - erstmals in dieser Saison stattfindende - Damen-Turnier klar für sich entscheiden.

Hanna blieb bei dem in einer Fünfergruppe ausgetragenen Bewerb ungeschlagen, musste in ihren vier Matches lediglich zwei Frames abgeben. Leopoldine Berndl (HSV-KM) als Zweite und Cornelia Spiegl (Snock) als Dritte komplettierten das Podest.

Die ERGEBNISSE sind in der ÖSBV-Online-Sportdirektion abrufbar. Hanna bleibt in der RANGLISTE an erster Stelle; Leopoldine ist jetzt Zweite. Die 15 Reds gratulieren herzlichst!

...ASL Damen: 3. Cornelia Spiegl, 1. Hanna Schneider, 2. Leopoldine Berndl (Foto (c) Benjamin Gleissner)...

Weiter geht's dieses Wochenende (3.-4. 9.) mit dem ASL Grand Prix in Wels/Salzburg und der ASL Challenge Ost beim HSEBC. Beim Grand Prix (TURNIERRASTER) geht für die 15 Reds Clemens Kunkel an den Start; er trifft zum Auftakt auf Oskar Charlesworth (HSEBC). Bei der Challenge Ost (TURNIERRASTER) sind sechs 15-Reds-Clubmitglieder dabei.

Allen viel Erfolg!

 

Mit den letzten beiden Qualifiern ist Turnus vier der Austrian Snooker League Allgemeine Klasse 2022 dieses Wochenende zu Ende gegangen. Am Montag (27. 6.) hat der ÖSBV die aktualisierte Rangliste veröffentlicht. An Nr. 1 bleibt Florian Nüßle (Bulls), vor Paul Schopf (PSSC), der jetzt Zweiter ist.

Nachdem er das Halbfinale beim letzten Grand Prix erreicht hat, ist Clemens Kunkel auf den 16. Platz geklettert und ist somit bestplatziertes 15-Reds-Mitglied. In den Top 30 ist unser Club weiters mit Bernhard Wallner (20.), André Strojnik (29.) und Samuel Hartmann (30.) vertreten.

Die komplette RANGLISTE nach dem vierten Turnus steht als PDF-Datei auf austriansnooker.at zur Verfügung.

 
Weitere Beiträge...