Start ABL - Austrian Billiards League ABL: Christian Fock gewinnt ABL2-Bewerb im Köö7
Hauptmenü
Kalender
Mai 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Christian Fock hat Samstag (5. 5.) bei den 15 Reds im Köö 7 den ABL2-Bewerb im dritten Turnus gewonnen! Im ABL1-Bewerb ging der Turniersieg an Werner Rieschl (HSEBC).

Im ABL2-Bewerb (ERGEBNISSE), der nach einer krankheitsbedingten Absage mit vier Teilnehmer(inne)n ausgetragen wurde, holte sich Christian mit drei klaren Siegen den Turniersieg. Dennis Embacher (HSEBC), dem mit einer 33 das höchste Break gelang, musste sich nur Christian geschlagen geben und wurde Zweiter, Werner Schuster (FBC) belegte den dritten Platz.

...ABL2 (von links): 3. Werner Schuster, 1. Christian Fock, 2. Dennis Embacher...

Im ABL1-Bewerb (ERGEBNISSE) endete Werner hauchdünn vor Markus Bauer (HSEBC). Beide Spieler gewannen vier Matches, und das direkte Duell endete unentschieden (250:250). Werner gewann den Entscheidungsframe auf 50 Punkte (50:18) und gewann somit das Turner vor Markus. Es war für Werner der zweite Turniersieg in Serie. Martin Schmidt (HSEBC), der mit einer 62 die höchste Serie des Turniers spielte, wurde mit drei Siegen Dritter

In der ABL-RANGLISTE hat Werner Rieschl, der an dritter Stelle lag, dank seines Turniersiegs den ersten Platz von Martin Schmidt übernommen. Martin ist jetzt Zweiter, Markus Bauer Dritter. Christian Fock ist auf den 11. Rang geklettert.

Die 15 Reds gratulieren herzlichst!