Start ASL - Austrian Snooker League Therese Weihs gewinnt erneut Österreichische Meisterschaft Damen!
Hauptmenü
Kalender
Februar 2024
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 1 2 3

Und erneut heißt die Siegerin der Österreichischen Meisterschaft Damen Therese Weihs! Unser Clubmitglied konnte Sonntag (14. 1.) im BLZ Wien ihren Vorjahrestitel erfolgreich verteidigen und somit ihren insgesamt vierten ÖM-Titel feiern. Therese gewann das Turnier, das nach einer krankheitsbedingten Absage mit vier Spielerinnen im Round-Robin-Modus ausgetragen wurde, vor Hanna Schneider, womit die 15 Reds sogar die Plätze 1 und 2 belegen konnten.

Dabei hatte das Turnier für Therese nicht nach Wunsch begonnen, verlor sie doch den ersten Frame ihres Auftaktmatches gegen Leopoldine Berndl (HSV-KM). Therese drehte aber diese Partie noch und gab danach gegen Jessica Brandl (Snock) sowie in dem von unserem ehemaligen Clubmitglied Manfred Göllner geleiteten 'Finale' gegen Hanna keinen Frame mehr ab.

Die 15 Reds gratulieren Therese, die die ASL-Damen-Saison 2023 bereits als jahresbeste Spielerin abgeschlossen hatte, sowie Hanna herzlichst!

...Die jeweilige Top 3 der ÖM Damen und der ÖSM Allgemeine Klasse | © 2024 ÖBU-Andreas Kronlachner...

Bei der zeitgleich im BLZ Wien ausgetragenen Österreichischen Staatsmeisterschaft Allgemeine Klasse waren die 15 Reds gleich dreifach vertreten, jedoch setzte es leider für Bernhard Wallner (1:3 gegen TSG's Nikolaus Haslmayr), Clemens Kunkel (0:3 gegen HSEBC's Elias Kapitany) sowie Florian Toth (0:3 gegen HSEBC's Emil Becker) bereits in der Knock-out-Vorrunde eine deutliche Niederlage. Der ÖSM-Titel ging einmal mehr an Florian Nüßle (Bulls), der das Finale gegen Thomas Janzso (HSEBC), der bis 2:2 gut mithalten konnte, mit 5:2 gewann. Bereits vorher hatte Florian mit einer 101 für das Turnier-Highbreak verantwortlich gezeichnet.

Weiter geht es kommendes Wochenende (20.-21. 1.) im BLZ Wien mit der ÖM Masters, wo die 15 Reds erneut mit drei Spielern vertreten sein werden.

ERGEBNISSE: ÖM Damen 2023 | ÖSM Allgemeine Klasse 2023
TURNIERRASTER: ÖM Masters 2023