Start ASL - Austrian Snooker League Clubabend: Andreas Gugler gewinnt ein spannendes Duell mit Florian Toth
Hauptmenü
Kalender
September 2020
Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 1 2 3 4

Am Mittwoch (11. 12.) konnte sich Andreas Gugler den Sieg beim 15-Reds-Clubabend sichern. Andreas erspielte insgesamt 575 Punkte und dabei war eine Runde von 135 Punkten. An diesem Abend war Andreas eine "Break-Maschine" und spielte 8 Breaks mit 20 oder mehr Punkten: 39, 32, 28, 26, 25, 23 und (2×) 21.

Auf Platz 2 war Florian Toth mit 550 Punkten. Im Vergleich des Durschnitts fehlten Florian (91) nur 4 Punkte pro Runde auf Andreas (95) und den Sieg. Florian spielte Runden von 130, 126 und 102 Punkten. Dazu kamen Breaks von 27, 25c, 24 und 23 Punkten.

Im Kampf um Platz 3 konnte sich Michael Käfer mit 291 durchsetzen. Auf Platz 4 war die gemeinschaftliche Leistung von Florian Hinterschuster und Jutta Braidt. Florian musste uns nach 4 Runden verlassen und Jutta ist für die letzten beiden Runden eingerückt. Zusammen erzielten die Beiden 279 Punkte. Auf Platz 5 war Wolfgang Edelmann mit 206 Punkten. Sein persönliches Highlight war ein 21er-Break. 10 Punkte hinter ihm war Lovro Cakar (196) auf Platz 6. Den 7. Platz holte sich Jonathan Stotz mit 141 Punkten. Und den letzten Platz machte der Debütant Thomas Machtinger mit 90 Punkten.

Danke an die Mitglieder fürs Kommen und bis zum nächsten Mal!

- Florian Toth