Start ASL - Austrian Snooker League ASL: CW Steiner gewinnt Challenge Ost vor Alex Trinkl; Florian Toth wird 4.
Hauptmenü
Kalender
Februar 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 1 2 3

Ein starkes Auftreten legten die 15 Reds letztes Wochenende (2.-3. 2.) bei der 1. Austrian Snooker League Challenge Ost der Saison 2019 im BLZ Wien an den Tag: gleich zwei Mitglieder schafften den Aufstieg ins Semifiinale, für den Turniersieg reichte es leider nicht.

Den holte sich Carl Walter Steiner (HSEBC), der im Finale unser Clubmitglied Alexander Trinkl 3:1 bezwingen konnte. Carl Walter erzielte mit einer 49 auch das höchste Break des Turniers. Und im Spiel um Platz 3 setzte sich Emanuel Stegmeier (ABC) mit 2:1 knapp gegen unser Clubmitglied Florian Toth durch.

…CH Ost: 2. Alexander Trinkl (15 Reds), 1. Carl Walter Steiner (HSEBC), 3. Emanuel Stegmeier (ABC)…

Somit blieben den 15 Reds am Ende die Plätze zwei und vier - kein schlechter Auftakt in die neue Saison! Insgesamt stiegen drei 15-Reds-Teilnehmer (auch Danijel Vranješ, der dann im Viertelfinale Florian unterlag) aus ihren jeweiligen Gruppen auf, wobei ein vierter (Clemens Kunkel) dies nur nach einem Shoot-out denkbar knapp verpasste.

Die kompletten ERGEBNISSE sind in der ÖSBV-Online-Sportdirektion abrufbar.

Die 15 Reds gratulieren herzlichst!