Start ASL - Austrian Snooker League
Hauptmenü
Kalender
Februar 2023
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 1 2 3 4 5

Die 15 Reds sind am Sonntag (17.4.) beim Austrian Snooker League Doppel-Turnier beim HSEBC auf die Plätze zwei und drei gelandet. Der Turniersieg ging an Markus Sallaberger/Paul Schopf (1.UWBC). Sie gewannen im Endspiel 3:1 gegen Daniel Göschl/Dominik Scherübl.

Im kleinen Finale bezwangen Vladislav Arion/Florian Herzele mit 2:1 Patrick Stegmeier (ABC)/Carl-Walter Steiner (HSEBC). Vladi erzielte mit einem 32er das höchste Break des Turniers. Die in der Rangliste führenden Christian Hochmayer/Michael Kreuziger (FBC) schieden diesmal bereits im Viertelfinale gegen Daniel und Dominik aus. 

Die 15 Reds gratulieren!

ASL Doppel: Ergebnisse

 

Der Sieg beim Austrian Snooker League Qualifier in unserem Clublokal Köö 7 ging am Samstag (16.4.) erneut an Brian Perschl (ISC), der das Turnier auch in Februar bereits gewinnen konnte. Brian gewann im Endspiel 2:0 gegen unseren Andreas Gugler. Brian erzielte mit einem 36er auch das höchste Turnierbreak.

Platz drei ging an Christian Fock (15 Reds), der als einziger dem späteren Sieger im Halbfinale einen Frame abnehmen konnte. Im Spiel um Platz drei besiegte Christian Riccardo Sidhu (15 Reds) mit 2:1.

Die 15 Reds gratulieren und bedanken sich bei den 17 Teilnehmern sowie beim Köö-Team!

ASL Qualifier: Ergebnisse

 

Beim vorletzten Austrian Snooker League Doppel-Turnier der Saison, das am kommenden Sonntag (17.4.) beim HSEBC stattfindet, gehen insgesamt 14 Teams an den Start. Unter den 28 Teilnehmern sind 7 15 Reds-Spieler.

Es wird in vier Gruppen (zwei Vierer-, zwei Dreiergruppen) um den Aufstieg in die KO-Phase gekämpft.

Die 15 Reds wünschen allen ein erfolgreiches Turnier!

ASL Doppel: Turnierraster

 

Die 15 Reds veranstalten am kommenden Samstag, dem 16. April, im Köö 7 in der Kirchengasse den vorletzten Austrian Snooker League Qualifier der Saison 2010-'11. Das Turnier, bei dem es Startplätze für die ASL Challenge zu verdienen gibt, steht auch für Nichtvereinsmitglieder offen.

Nennungen sind noch bis Freitag, 15. April, 18.00 Uhr, direkt im Liveticker (Selbstnennung) oder beim Sportdirekor (SMS an 0664/4022111, E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) möglich. Turnierbeginn ist Samstag um 10.30 Uhr, Players' Meeting um 10.00 Uhr.

Die 15 Reds freuen sich auf zahlreiche Nennungen und ein schönes Turnier!

 

Gleich zwei 15 Reds-Mitglieder haben sich an diesem Wochenende mit einem Turniererfolg zum Jahresbesten Spieler krönen lassen: Dominik Scherübl bei der U16 und Alexander Trinkl bei den Masters!

Dominik holte sich am Samstag in Graz den Turniersieg beim U16-Bewerb als er Markus Pfistermüller (1.UWBC) im Finale 3:2 besiegen konnte, wobei Dominik im Entscheidungsframe sogar ein sensationelles 50er Break erzielte! Lorenz Propst (CSC) wurde dritter.

Der zeitgleich ausgetragene U21-Bewerb wurde von Felix Würschinger (TSG) vor Philipp Fischer (HSV-KM) und Hasan Mohammadi (TSG), die sich den zweiten Platz teilten, gewonnen. Hier wurde Emanuel Stegmeier (ABC) Jahresbester.

Alex gewann diese Saison fünf von sechs Mastersturnieren. Der letzte Bewerb in Gerasdorf war keine Ausnahme. Im Endspiel besiegte Alex am Sonntag Laszlo Szasz (ISC) 3:2. Clausdieter Franschitz (Bulls) sicherte sich mit einem 2:0 gegen Erich Pließnig (TSG) den dritten Rang.

Die stolzen 15 Reds gratulieren Dominik und Alex auf das herzlichste! Auf zu den Österreichischen Meisterschaften!

ASL U16: Ergebnisse - Rangliste | U21: Ergebnisse - Rangliste | Masters: Ergebnisse - Rangliste

 
Weitere Beiträge...