Start ASL - Austrian Snooker League Clubabend: Nykyta Pavelko gewinnt mit einem 136er-Durchschnitt
Hauptmenü
Kalender
März 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Auch bei seinem zweiten 15-Reds-Clubabend am vergangenen Mittwoch (20. 2.) siegte Nykyta Pavelko in überzeugender Manier. Nykyta konnte seine Leistung von vor zwei Wochen noch einmal steigern und spielte insgesamt 680 Punkte. Das brachte ihm einen Durschnitt von 136 Punkten pro Runde. Mit der höchsten Runde von 197 Punkten, spielte er die zweithöchste Runde der letzten Jahre. Außerdem spielte er Runden von 189 und 125 Punkten und Breaks von 37, 33, 23, (2×) 22, (3×) 21 und 20 Punkten.

So wie vor zwei Wochen, war Florian Toth auf dem 2. Platz. Auch Florian konnte sich ein wenig steigern. Er hatte 444 Punkte und spielte Runden von 129 und 114 Punkten. Und er erzielte auch ein paar Breaks: 27c, 25, 23 und 22. Auf dem 3. Platz war Robert Lodjn mit 290 Punkten. Platz 4 ging an Michael Käfer mit 243 Punkten. Max Thurner belegte den 5. Platz mit 182 Punkten. Mit dem 6. und letzten Platz musste sich diesmal der Debütant Gabriel Pete begnügen. Er kam insgesamt auf 117 Punkte.

Danke an die Mitglieder fürs Kommen und bis zum nächsten Mal!

- Florian Toth