Start ASL - Austrian Snooker League ASL Challenge Ost: Daniel Seyser gewinnt vor Clemens Kunkel
Hauptmenü
Kalender
Mai 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2

Die 15 Reds haben dieses Wochenende (3.-4. 11.) beim HSEBC im BLZ Wien die letzte Austrian Snooker League Challenge Ost der Saison 2018 dominiert. Unser Club stellte 5 der 8 Viertelfinalisten, und ab Halbfinale waren sogar nur noch 15-Reds-Spieler im Bewerb. Den Turniersieg holte sich Daniel Seyser vor Clemens Kunkel, und Andreas Gugler wurde vor Ebrahim Baghi Dritter.

...ASL Challenge Ost: 2. Clemens Kunkel, 1. Daniel Seyser, 3. Andreas Gugler...

Das Finale war eine knappe Angelegenheit, in der Daniel und Clemens abwechselnd ein Frame gewinnen konnten. Bei 2:2 musste also ein Decider her, und die Entscheidung zugunsten von Daniel fiel wahrlich erst auf die allerletzte Schwarze, 3:2. Andreas gewann das Spiel um Platz 3 gegen Ebrahim mit 2:0.

Das höchste Break des Turniers war eine beachtliche 63 von Clemens. Die kompletten ERGEBNISSE sind in der ÖSBV-Online-Sportdirektion abrufbar.

Die 15 Reds gratulieren herzlichst!